top of page
Suche

GEDENKFEIER FÜR ALLE VERSTORBENEN KINDER

Worldwide Candle Lighting 2017



Der zweite Sonntag im Dezember wird seit 1997 in den USA als Welttag für verschwundene Kinder anerkannt, initiiert von den Compassionate Friends, einer Organisation trauernder Familien, die 1969 in Großbritannien entstand und sich später in Kanada (1977) und den USA (1978) ausbreitete. Diese weltweite Gedenkfeier, "Worldwide Candle Lighting", findet jedes Jahr in vielen Ländern statt und vereint trauernde Familien auf der ganzen Welt. Um 19 Uhr an diesem Tag wird jeder eine Kerze auf seinem Fenstersims anzünden, und das weltweit. Dies schafft symbolisch eine Welle des Lichts, die sich je nach durchquerten Zeitzonen um die Welt bewegt. Sie vereint somit Familien, die ihr Kind verloren haben, über den gesamten Globus hinweg, und zwar jenseits der Unterschiede, die sie trennen mögen, da der Schmerz über den Verlust eines Kindes überall derselbe ist.




kerzenziehensterneneltern2023
.pdf
PDF herunterladen • 296KB






6 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

Comments


bottom of page