top of page
Suche

SCHON ZEHN JAHRE... SCHON?



Die Mama von Marie, die im Alter von 19 Jahren bei einem Autounfall verstorben ist. Text erschienen im JOURNAL ARC-EN-CIEL Sommer 2002.


Eine so kurze Zeit und dennoch so lang. Ein Weg des Leidens, der Tränen, der Fragen. Ein Weg zum Vertrauen, zum Glauben an das Leben. Die Lust am Leben, trotz allem. Nicht ohne dich, MARIE, sondern mit dir in meinem Herzen. Mit dir, immer präsent. Genügt nicht ein Augenzwinkern, eine kleine Anpassung, Um verbunden zu sein, Herz zu Herz. Und doch tut es manchmal noch so weh, dieses verletzte Herz, Seit diesem schrecklichen Augusttag, Dass es nur eines kleinen Kratzers bedarf, damit es erneut blutet. Aber trotz dieser schmerzhaften Momente, ICH WÄHLE DAS LEBEN. Denn auch du, MARIE, meine geliebte Tochter, Bist im Leben, Du bist im Flug eines Schmetterlings. Du bist in der Schönheit einer Blume, selbst der kleinsten. Du bist im Hauch des Windes. Du bist in der vielfältigen Form der Wolken. Du bist in den Sternen. Du bist in den Sonnenstrahlen.

Alles spricht zu mir von dir. Alles spricht von deinem Lächeln. Alles spricht von deiner Liebe. Dank dir kann ich das Leben besser schätzen. Danke MARIE.

Mama

10 Ansichten0 Kommentare

Aktuelle Beiträge

Alle ansehen

DER SCHREI

Comments


bottom of page